RENNLAUF 5 + 6

22. Mai 2022


KIRCHHEIM UNTER TECK

Die Spannung der noch neuen Saison setzt sich fort.

Der CST Lightweight Drivers Cup startet zum zweiten male in Kirchheim unter Teck. Im Rahmen des Württembergischen Porsche Slalom Cups treten wir auf der 850 meter langen Strecke zu zwei Rennläufen zur CST-Meisterschaft an. 

 

Zu Beginn gibt es einen Trainingslauf. Ein Rennlauf besteht aus zwei gezeiteten Wertungsläufen. Jeder Rennlauf geht in die CST-Meisterschafts-Punktwertung ein. Die Punktevergabe erfolgt wie immer in durch die einzelnen Klassenplatzierungen.

 

Die Tages-Siegerehrung erfolgt im Anschluß an die Veranstaltung für jeden Rennlauf und wird vom Veranstalter ausgetragen. Vergabe für den ersten Rennlauf von Pokalen, und wie mittlerweile schon bekannt ist der zweite Rennlauf des Tages der Sekt-Run. Sekt! Wir freuen uns über die Teilnahme aller CST-Fahrer mit den üblichen Covid Prodzedere.

 

Eine DMSB C-Lizenz ist erforderlich! Kann wenn noch nicht vorhanden online bei myDMSB vorzeitig erworben werden.

 

Eine technische Abnahme erfolgt vor Ort.

 

Gaststarter sind nur wenige zulässig, da das CST-Starterfeld stark besetzt ist. Interessenten sollten sich aber wenn vorher noch bei CST-Organisation bei Boris Hott melden. (Kontaktformular). Der Veranstalter benötigt vorab die Info über die Teilnahmeliste der CST-Trophy-Fahrer. Hierzu benötige ich eine Zusage mündliche, bzw. oder per Mail bis allerspätestens Freitag, den 20. Mai bis 13.00 UHR!!!!!!

 

Also am besten sofort Bescheid geben. DANKE!

 

Angesetzte Startzeit der CST:

Rennlauf 1: ca. 13.00 Uhr

im Anschluß erfolgt Rennlauf 2 bis ca. 16.30 Uhr ohne Trainingslauf.

 

Startgeld für beide Rennläufe 130 EUR

 

Anfahrt bitte erst ab 12.30 Uhr. Die Porsche Truppe fährt vor uns am Vormittag.

 

Anfahrt: Verkehrsübungsplatz Kirchheim, Birkhauweg 1, Lindorf, Kirchheim unter Teck.

 

Wir freuen und wieder auf ein tolles Event, viel Spaß und eine große CST-Truppe im Stuttgarter Raum.

 

EUER

Hotti Hott