RENNLAUF 7 + 8, POTZBERG

VORMELDUNG FÜR JEDERMANN ERFORDERLICH FÜR CST BERGSLALOM POTZBERG AM 7. AUGUST



DIE CST IST AUCH 2021 WIEDER AM POTZBERG!

DER BERG RUFT! Zum sechsten male startet die CST- Trophy mit Ihrem Lightweight Drivers Cup am Potzberg zum Bergslalom. Noch heute spricht man mit Begeisterung vom Debüt und der letzten Veranstaltung im August letzten Jahres.Wieder einmal erwartet den CST-Fahrer eine ganz andere Streckencharakteristik als bisher in der CST-Saison gefahren worden ist. Das Fazit ist steht schon jetzt fest. Es macht jede Menge SPASS. Wir starten wieder in der Startklassen 10.1, 10.2, und 10. 3( CST 1, CST 2, CST 3).

 

WAS 2021 ZU BEACHTEN IST!

Ich habe mit Absprache des Veranstalters besprochen das wir wieder FESTE STARTGRUPPEN haben. Heißt schon mal zuvor, das man sich einfach anstellt und dann irgendwann dran kommt, sondern das es nun feste STARTGRUPPEN gibt, die nacheinander starten. So kann man auch im Fahrerlager recht gelassen sein und weiss jederzeit, wann es Zeit ist an den Vorstart vorzuziehen. Nun sind wir vermutlich wieder um die 30 Starter und mehr. Heißt das wir in den Startgruppen möglicherweise 2 x 15 Starter haben. Das alles wird sich aber dann noch vor Ort klären.

 

Der Potzberg kann nicht einfach so angefahren werden. Ihr müsst unbedingt FRÜHZEITIG VOR ORT SEIN: Die Anfahrt ist nicht ganz einfach weil hier von "oben" in die Strecke eingefahren werden muss. Fahrzeuge werden nur in Slots zum Fahrerlager eingelassen.

 

CATERING

ES WIRD KEIN CATERING GEBEN! Weil es vor Ort nur mit Wasser aus behältern gearbeitet werden kann ist das zur Zeit hygienisch nicht ausreichend. Einen Getränkestand wird es wohl geben. Heisst, NEHMT EUCH BITTE AUSREICHEND ESSEN MIT ZUM EVENT!!!!!

 

TECHNISCHE ABNAHME:

Hier gibt es eine technische Abnahme, bei der man vor dem Start vorfahren muss. Zuvor müsst Ihr aber im Nennzelt vorbei schauen und Eure Unterlagen abholen. Das kann mit under eine weile dauern, bis man hier dran ist. Wer also im Fahrerlager ankommt, sollte so schnell wie möglich dort vorfahren, damit er das Prozedere hinter sich hat. Hier werden WIE IMMER Helm, und sicherheitsrelevante Dinge am Fahrzeug geprüft. Abschlepphaken, Festigkeit der Gurte und Batterie etc. Fahrzeugschein, Helm und Nennunterlagen unbedingt erforderlich.

 

ERSCHEINEN VOR ORT UM SPÄTESTENS 08.00 UHR

DIE CST wird wohl mit der ersten Gruppe um 10.00 Uhr starten.

 

Der Tagesablauf wird dann folgendermaßen ähnlich wie letztes Jahr ablaufen:

 

Gruppe 1: Jedermann max. 10 Fzg.

Gruppe 2: Mazda MX5 

Gruppe 3: CST

Gruppe 4: Jedermann max. 10 Fzg.

Gruppe 5: Mazda --> danach Siegerehrung

Gruppe 6: CST --> danach Siegerehrung

Gruppe 7: Jedermann .... etc.

 

 

Es ist wieder eine DMS Lizenz nötig. Gasstarter können die Tageslizenz über die DMSB-App (Racecard) ordern.

 

VORNENNUNG ONLINE FÜR ALLE ERFORDERLICH !!!!!!!

  

Die pdf-Datei kann man online ausfüllen, abspeichern und dann bitte abschicken an: Anzukreuzen ist entsprechend Eurer CST Klasse 10.1 , 10.2 , 10.03  (Boris Hott fährt also Kl. 10.03)

 

DIE NENNUNG IST BIS ZUM: 4. AUGUST BEIM VERANSTALTER EINZUREICHEN!

Um einen Reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Das Nennformular kann nach dem herunterladen am PC ausgefüllt werden. Bitte nutzt die Möglichkeit die Datei digital auszufüllen und sendet das Nennformular per Email an:

nennung.potzberg.motorsport@gmail.com

 

Die originale Nennung zur Dokumentabnahme mitbringen!

 

Es ist erwünscht das Nenngeld vorab auf folgendes Konto zu überweisen.

Als Verwendungszeck bitte "Potzberg Slalom / Vor- und Zuname angeben.

 

Bank: KSK Kusel IBAN: DE63 5405 1550 0020 0017 64 BIC: MALADE51KUS

 

 

 +++ ACHTUNG +++ACHTUNG+++ACHTUNG+++ACHTUNG+++

 

Für beide Rennläufe gibt es ein Formular. LAUF 1 und LAUF 2 füllt also dieses aus und mailt es an den Veranstalter. 

 

STARTGELD GESAMT: 60 EURO

  

Hierzu ist Eure Mitarbeit aber erforderlich. Wir müssten dann geschlossen am Vorstart erscheinen.

 

Also, seid um die Uhrzeiten startbereit. Zuvor müsst Ihr noch am Nennbüro bezahlt haben und die Nennunterlagen, wenn nicht eingeschickt abgeben und die technische Fahrzeugabnahme abgeschlossen sein. (Das CST-CAMP erkennt an Ihr an unserer kleinen Fahne.) Hier herum halten wir uns zusammen auf.

 

DAS FAHRERLAGER:

Es ist eine riesige Wiese. Damit wir alle schön zusammen bleiben bitte ich denjenigen der zuerst da ist sich eine Ecke auszuwählen, wo alle weiteren CST-Fahrer auch Platz haben. Wenn ihr kommt haltet Ausschau nach einem bekannten CST-Freunden und stellt Euch dazu. Wir werden auch wieder unsere CST-Fahne aufstellen und unser Revier markieren ;-)

 

ANFAHRT: 

Wir müssen alle über Gimsbach-Neunkirchen-Föckelberg zur Rennstrecke anfahren. Der Veranstalter möchte zur Straffung des Zeitplans keine Fahrzeuge mehr von "unten" einfahren lassen.

 

Zur Anfahrt: Autobahn Glan Münchweiler Abfahren Richtung Altenglan, Rehweiler, Matzenbach dann in Gimsbach rechts Richtung Potzberg Tierpark Neunkirchen, Föckelberg, kommt Automatisch zur Strecke! Wird auch so Ausgepfeilt.

 

BITTE BEACHTEN COVID HYGIENEKOZEPT

Wie ihr wisst, gibt es überall andere Regelungen die beachtet werden müssen.

Bitte UNBEDINGT das Dokument lesen, das hier zum Download bereit stetht.

 

 


Ausschreibung zum Bergslalom Potzberg

Download
AUSSCHREIBUNG POTZBERG
Ausschreibung-25.-Potzberg-Slalom (1).pd
Adobe Acrobat Dokument 66.5 KB

Download
NENNFORMULAR CST POTZBERG
Nennformular-2021-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.7 KB

Download
UNBEDINGT LESEN COVID HYGIENE KONZEPT!
Hygienekonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 319.9 KB

Anfahrtsplan zum Bergslalom Potzberg

Download
Verkehrsführung-Potzberg-Bergslalom.pdf
Adobe Acrobat Dokument 656.1 KB
Download
Anfahrtsgrafik Download
Anfahrt Potzberg.png
Portable Network Grafik Format 1.7 MB