Klasse 3 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie A mit Straßenreifen und Leistung bis max. 160 PS

 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie B mit Straßenreifen und beliebiger Leistung

 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie B mit Semi-Slick-Bereifung und Leistung bis max. 160 PS

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Klasse 2 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie A mit Straßenreifen und Leistung

über 160 PS

 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie A Semi-Slick-Bereifung und Leistung bis max. 160 PS

 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie B mit Semi-Slicks und Leistung über 160 PS

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Klasse 1 :

- Alle Fahrzeuge mit Rennbereifung

 

- Alle Fahrzeuge ohne Straßenzulassung (nur mit Wagenpass)

 

- Fahrzeuge der Fahrzeugkategorie A mit Semi-Slick-Bereifung und Leistung über 160PS

 

 

 

In der Saison 2019 beträgt die Einschreibegebühr 100,- EUR. 

 

 Darin enthalten sind, 

- Alle organisatorisch anfallenden Kosten der CST 

- Kosten und Pflege der Informationsplattform www.cst-trophy.de 

- Die Pokale und Preise der Gesamtsiegerehrung der CST

- Die Pokale der Seven-IG Wertung (Bei Mitgliedschaft)

- Winners-Dinner-Buffet an der Jahressiegerehrung 

Alle fest eingeschriebenen Starter haben eine hundertprozentige Startplatzgarantie zu allen CST Veranstaltungen. 

 

NUR Nach Eingang der Einschreibegebühr von 100.- EUR wird der Teilnehmer auf der Homepage unter „Fahrer & Boliden“ aufgeführt und gewertet.

 

NATIONALE C-LINZENZ ONLINE BEIM DMSB BEANTRAGEN

Für die Saison 2019 beträgt der Jahresbeitrag beim DMSB 35,00 EUR wenn man noch Mitglied beim ADAC oder anderen Verbänden ist. Die Lizenz ist nun auch online Bestell- und Zahlbar.

>>>>>> HIER



DAS EINSCHREIBEFORMULAR

WICHTIG! DATENSCHUTZ EINWILLIGUNG. Jeder Teilnehmer der CST-Trophy stimmt mit seiner Teilnahme an den Renn- und Trainingsläufen der CST ausdrücklich zu, das seine Daten bezüglich der Platzierungen und die des Rennverlaufs öffentlich gemacht werden. Hierzu zählt auch sämtliches Bild- und Film-Material das von den Veranstaltungen erstellt wird. Veröffentlichungen finden nicht nur im Internet, sondern auch in Printmedien und sonstigen Kommunikationsplattformen statt. Eine Unkenntlichmachung von Personen und Begleitpersonen sowie Kennzeichen etc. erfolgt nicht! Wer der Datenverwendung nicht zustimmt, wird nicht zu den denn Veranstaltungen der CST-Trophy zugelassen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.